ComplianceInhalt abgleichen

Beschäftigtendatenschutz - politische Kompromissfindung.

Experte: Dr. Stefan Hanloser

15.01.2013

Will man sich schnell vergewissern, ob ein Handbuch oder eine Kommentierung zum Arbeitnehmerdatenschutz eher arbeitgeber- oder arbeitnehmerfreundlich ausgerichtet ist, braucht man bisher nur einen Blick auf die Behandlung einer Detailfrage zu werfen: Darf der Arbeitgeber die Privatadressen seiner Arbeitnehmer auch für den Versand der Wirtschaftszeitung AKTIV nutzen, die Themen „aus e mehr

FATCA und Datenschutz – zwei Fliegen mit einer Klappe.

Experte: Dr. Stefan Hanloser

09.02.2012

Der US-amerikanische Hiring Incentives to Restore Employment (HIRE) Act (Publ.L. 111-147, 124 Stat. 71, in Kraft getreten am 18. März 2010) enthält u.a. mehr

EU-weite Regulierung der Corporate Governance?

Rechtsgebiet: Compliance
Experte: Dr. Ulrike Unger

Rechtsanwältin

05.08.2011

Die Europäische Kommission startete mit einem „Grünbuch Europäischer Corporate Governance-Rahmen“ eine Konsultation zur Corporate Governance in EU-Unternehmen. Dieses Grünbuch gilt für Unternehmen allgemein und nicht lediglich für Finanzinstitute. mehr

Genügt Ihre Unterschrift den Anforderungen des § 126 BGB?

Rechtsgebiet: Compliance
Experte: Dr. Ulrike Unger

Rechtsanwältin

20.07.2011

Die Kündigung eines Arbeitsvertrags bedarf gemäß §§ 623, 126 Abs. 1 BGB der Schriftform, also auch der eigenhändigen Namensunterschrift des Kündigenden. Ohne Unterschrift ist die Kündigung nichtig. Zwar muss die Unterschrift nicht lesbar sein. mehr

Ein Fall von Korruption in der Automobilbranche

Rechtsgebiet: Compliance
Experte: Dr. Ulrike Unger

Rechtsanwältin

09.06.2011

Das Landgericht Bochum hat einen ehemaligen Einkäufer von BMW wegen Bestechlichkeit zu einer Haftstrafe von vier Jahren und drei Monaten verurteilt (so berichtet Der Westen vom 27.05.2011). mehr

Verdacht der Bestechlichkeit rechtfertigt Kündigung

Rechtsgebiet: Arbeitsrecht, Compliance
Experte: Prof. Dr. Christian Rolfs

Universität zu Köln

07.06.2011

Bereits der dringende Verdacht der Bestechlichkeit rechtfertigt die außerordentliche Kündigung seitens des Arbeitgebers. Das hat das LAG Rheinland-Pfalz entschieden (Urteil vom 06.06.2011 - 10 Sa 456/10). mehr

Anwaltstag 2011 - Neue Grundregeln der Anwaltschaft

Experte: Dr. Thomas Lapp

Rechtsanwalt und Mediator

30.05.2011

Der Anwaltstag in der kommenden Woche in Straßburg ist besonders für die IT-Rechtler, aber auch alle anderen online aktiven Anwälte interessant. mehr

Beschäftigtendatenschutz in „Irmis Frisiersalon“

Experte: Dr. Stefan Hanloser

27.05.2011

Der Innenausschuss des Deutschen Bundestages hat am Montag im Rahmen einer Sachverständigenanhörung den Regierungsentwurf für ein „Gesetz zur Regelung des Beschäftigtendatenschutzes“ (BT-Drs. mehr

Was ist einem Handelsvertreter kostenlos zu überlassen?

Rechtsgebiet: Compliance
Experte: Dr. Ulrike Unger

Rechtsanwältin

20.05.2011

Gemäß § 86a HGB hat der Unternehmer dem Handelsvertreter die zur Ausübung seiner Tätigkeit erforderlichen Unterlagen zur Verfügung zu stellen. Als Beispiele nennt die Vorschrift: Muster, Zeichnungen, Preislisten, Werbedrucksachen und Geschäftsbedingungen. mehr