Veröffentlicht am 05.08.2015 von Hans-Otto BurschelBild von Hopper

Der Kindesvater hatte sich bei Amtsgericht und Oberlandesgericht vergeblich um ein paritätisches Umgangsrecht („Wechselmodell“) für sein minderjähriges Kind bemüht. Die eingelegte ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Familienrecht
1614 Aufrufe
10
Veröffentlicht am 27.07.2015 von Hans-Otto BurschelBild von Hopper

Hier hatte ich von einer Entscheidung des OLG Karlsruhe berichtet, bei der das OLG der nichtehelichen Mutter eines behinderten Kindes den Betreuungsunterhalt nach Ablauf von 3 Jahren gestrichen ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Familienrecht
1150 Aufrufe
Veröffentlicht am 24.07.2015 von Hans-Otto BurschelBild von Hopper

Zum 01.08.2015 wird die neue Düsseldorfer Tabelle in Kraft treten. Die Erhöhung der Bedarfssätze unterhaltsberechtigter Kinder beruht auf dem am 22. Juli 2015 verkündeten Gesetz zur Anhebung des ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Familienrecht
2015 Aufrufe
3
Veröffentlicht am 28.05.2015 von Hans-Otto BurschelBild von Hopper

Gestern hat das Bundeskabinett eine kleine Reform zur Gleichstellung der eingetragenen Lebenspartnerschaft mit der Ehe beschlossen. Auch Lebenspartneren wird für eine Verpartnerung im Ausland ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Familienrecht
1948 Aufrufe
7
Veröffentlicht am 27.05.2015 von Hans-Otto BurschelBild von Hopper

Der Vater begehrt Umgang mit seinem im Jahr 2003 geborenen Kind. Das Kind lehnt dies vehement ab. Das OLG ordnet im November 2013 einen Umgangsauschluss bis Oktober 2015 an. Die ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Familienrecht
3678 Aufrufe
33
Veröffentlicht am 13.05.2015 von Hans-Otto BurschelBild von Hopper

Wie unausgegoren die Neuregelung des vereinfachten Verfahrens zur Erlangung der elterlichen Mitsorge gemäß § 155 a III FamFG ist, zeigt m.E. beispielhaft der folgende Fall. Der Vater ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Familienrecht
2768 Aufrufe
17
Veröffentlicht am 12.05.2015 von Hans-Otto BurschelBild von Hopper

Die Betreffende ist nicht zur Rechtsanwaltschaft zugelassen, sondern unbekannten Berufes. Sie ist mehrfach von den Familiengerichten als Verfahrensbeiständin nach § 158 FamFG bestellt ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Familienrecht
2017 Aufrufe
12
Veröffentlicht am 31.03.2015 von Hans-Otto BurschelBild von Hopper

Die Eltern hatten für ihre beiden minderjährigen Kinder Sparkonten auf deren Namen angelegt. Auf diese Konten zahlten Dritte (z.B. Großeltern) Geldbeträge ein. In der Folgezeit hob der Vater ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Familienrecht
2095 Aufrufe
3
Veröffentlicht am 30.03.2015 von Hans-Otto BurschelBild von Hopper

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass eine (Stiefkind-)Adoption durch die Lebenspartnerin der Mutter bei fehlender rechtlicher Vaterschaft grundsätzlich nur ausgesprochen darf, wenn das ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Familienrecht
1117 Aufrufe
Veröffentlicht am 20.03.2015 von Hans-Otto BurschelBild von Hopper

In einem Umgangsverfahren, das sich in der 2. Instanz befindet, hatte der OLG-Senat einen Anhörungstermin anberaumt und dazu die psychologische Sachverständige, die in erster Instanz ein ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Familienrecht
1869 Aufrufe
2
Veröffentlicht am 19.03.2015 von Hans-Otto BurschelBild von Hopper

Hier hatte ich über einen Mann berichtet, der nach erfolgreicher Vaterschaftsanfechtung den biologischen Vater für die von ihm gezahlten Unterhaltbeträge in Haftung nehmen wollte ( ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Familienrecht
1972 Aufrufe
7
Veröffentlicht am 13.03.2015 von Hans-Otto BurschelBild von Hopper

Die Umgangszeiten des Vaters mit seinem Sohn waren vom Gericht umfassend geregelt worden. Entsprechende Ordnungsmittel waren angedroht. Der Vater hat seinen Sohn außerhalb der festgelegten ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Familienrecht
2964 Aufrufe
10
Veröffentlicht am 09.03.2015 von Hans-Otto BurschelBild von Hopper

Die Bundesregierung hat den Existenzminimumbericht für das Berichtsjahr 2016 beschlossen. Danach muss der Kinderfreibetrag für das sächliche Existenzminimum in 2015 auf 4.512 € angehoben ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Familienrecht
1810 Aufrufe
Veröffentlicht am 12.02.2015 von Hans-Otto BurschelBild von Hopper

Der Kindesvater beantragt für seine beiden nichtehelichen Kinder die gemeinsame elterliche Sorge. Das Gericht ordnet das vereinfachte schriftliche Verfahren nach § 155 a III 1 FamFG an. Die ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Familienrecht
1348 Aufrufe
Veröffentlicht am 11.02.2015 von Hans-Otto BurschelBild von Hopper

Pressemitteilung des BMJV: Herr Staatssekretär Billen hat heute die Auftaktsitzung des vom BMJV organisierten Arbeitskreises „Abstammungsrecht“ eröffnet. Der Arbeitskreis soll der ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Familienrecht
1428 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 07.02.2015 von Hans-Otto BurschelBild von Hopper

Anlässlich der Generalaudienz am vergangenen Mittwoch sprach Papst Franziskus über die Rolle des Vaters in der Familie. Vom Redetext abweichend – und aus diesem Grund erreichte die Debatte ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Familienrecht
2568 Aufrufe
13
Veröffentlicht am 03.02.2015 von Hans-Otto BurschelBild von Hopper

Ein Ehepaar trennt sich. Das minderjährige Kind bleibt bei dem Vater. Dieser richtet eine Beistandschaft für das Kind ein. Sodann nimmt das Kind, vertreten durch das Jugendamt als Beistand, die ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Familienrecht
1662 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 29.01.2015 von Hans-Otto BurschelBild von Hopper

Die Ehe war kinderlos geblieben. Deshalb entschlossen sich die Eheleute eine Befruchtung mittels anonymer Samenspende herbeizuführen. In einer notariellen Erklärung gegenüber der Klinik ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Familienrecht
1866 Aufrufe
3
Veröffentlicht am 28.01.2015 von Hans-Otto BurschelBild von Hopper

Ein Anwalt im Bezirk Freiburg ist mit zwei weiteren Rechtsanwälten in einer Kanzlei tätig. Im Jahr 2011 verwendete er einen Briefkopf, in dem rechts in einer Spalte die drei Rechtsanwälte ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Familienrecht
1914 Aufrufe
12
Veröffentlicht am 26.01.2015 von Hans-Otto BurschelBild von Hopper

Prostituierte, die ihrer Tätigkeit unter einem Pseudonym nachgehen, können diesen Namen nicht als Künstlernamen im Personalausweis eintragen lassen. Das hat das Verwaltungsgericht Berlin ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Familienrecht
2273 Aufrufe
11

Seiten