Das Verkehrsrechtsblog wünscht: Frohe Weihnachten!Inhalt abgleichen

Rechtsgebiet: Strafrecht, Verkehrsrecht
Experte: Carsten Krumm

Richter am Amtsgericht

24.12.2012

Allen Bloglesern wünsche ich besinnliche Festtage. Ich hoffe, dass ich es auch in diesem Jahr wieder geschafft habe, die verkehrsrechtlich interessierten Blogleser (und nicht nur diese!) auf aktuelle Entwicklungen, Wissenswertes oder Kurioses aus dem Bereich des Verkehrs- und Strafrechts aufmerksam zu machen. Mir hat dieses Jahr jedenfalls wieder viel Spaß bereitet. Dank auch an all die, die meine Beiträge im laufenden Jahr kritisch begleitet und kommentiert haben. Zuletzt möchte ich auch denjenigen Bloglesern frohe Weihnachten wünschen, die mir Tipps für interessante Themen gegeben haben - weiter so!

 

Für die Leser, die sich am heiligen Abend hierhin verirren, habe ich hier zur Unterhaltung ein paar Links abgelegt:

Weihnachtsmann und Parkuhr

Lustige Messfotos

Weihnachtsmann geblitzt

Polizei wird geblitzt

Opa

Anzeigenaufnahme mit Problemen

 

 

 

 

Hinweis für allzu kritische Leser:

Natürlich ist dieser Beitrag hier vor ein paar Tagen "vorproduziert" worden.

 

 

 

 

Siehe auch:


Tipp: Sie können sich registrieren / anmelden, bevor Sie Ihren Kommentar eingeben.
Angabe nur erforderlich, wenn Sie über neue Kommentare informiert werden wollen. Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <span><a> <em> <strong> <br> <p> <h2> <h3> <h4> <h5> <h6> <cite> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <a> <blockquote><strike><swf><swf list>
  • You may quote other posts using [quote] tags.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Hinweise zur bestehenden Moderationspraxis