Anträge zum Mediatorentag ab sofort auch online stellen

von Dr. Thomas Lapp, veröffentlicht am 10.06.2012
Rechtsgebiete: MediationDFfMMediatorentagMediation|3242 Aufrufe

Unabhängig von einer Teilnahme am Mediatorentag besteht die Gelegenheit, über das Internet unter www.mediatorentag.de online Anträge für den Mediatorentag einzubringen, die dann in den Diskussionen und Abstimmungen der jeweiligen Sektionen behandelt werden und so auch in die Abschlussresolution Eingang finden können. Teilnehmer haben zusätzlich die Möglichkeit, im Mediatorenplenum über die Anträge abzustimmen.

Wenn Sie Anträge einringen möchten, ergänzen Sie bitte für die jeweilige Sektion den Satz „ Der Mediatorentag möge beschließen, dass … “. Abschließend können auch freiwillige Angaben wie z.B. Name, Beruf, Verbandsmitgliedschaft, Funktion o.ä. gemacht werden, sind aber kein Pflichtfeld.

Für Anträge zum Mediatorentag 2012 kann diese Plattform bis Donnerstag, den 14.06.2012 um 18 Uhr genutzt werden.

 

Diesen Beitrag per E-Mail weiterempfehlenDruckversion

Ähnliche Beiträge

Hinweise zur bestehenden Moderationspraxis
Kommentar schreiben

Kommentare als Feed abonnieren

Kommentar hinzufügen